Kriterien - BNB Nutzen und Betreiben (BNB_BB)

Version 2013_3

Das Nutzen und Betreiben eines Gebäudes stellt gewöhnlich die längste Phase im Lebenszyklus eines Gebäudes dar. Die Nutzungs- und Betriebsphase ist in der Regel auch die Phase mit den ökonomisch und ökologisch intensivsten Auswirkungen. Aus diesem Grund kommt der Beschreibung und Bewertung von Nachhaltigkeitsaspekten während der Nutzungsphase eine besondere Bedeutung zu.


Ein Gebäude, das regelmäßig auf seine Betriebs- und Nutzungsparameter untersucht wird, kann hinsichtlich der Nutzungs- und Bewirtschaftsprozesse optimiert und auf diese Weise effizienter, umweltfreundlicher und ggf. kostengünstiger betrieben werden. Gleichzeitig ist es möglich, die funktionale Qualität und die Nutzerzufriedenheit aufrechtzuerhalten bzw. kontinuierlich zu verbessern.


In Ergänzung zum BNB-Modul Neubau werden mit dem BNB-Modul Nutzen und Betreiben Nutzungs- und Bewirtschaftungsprozesse sowie ergänzend ausgewählte Objektqualitäten (Realqualitäten) untersucht, bewertet und dokumentiert, so dass möglichst nachhaltiges Nutzen und Betreiben erreicht werden kann. Das Modul Nutzen und Betreiben stellt im Sinne der Lebenszyklusbetrachtung das Bindeglied zwischen den Modulen Neubau und Komplettmodernisierung dar.

Darüber hinaus stellen die im Modul Nutzen und Betreiben gesammelten Daten eine sehr gute Grundlage für die Anwendung des Moduls Komplettmodernisierung dar.